Kunst to Go²

Dieses Wochenende war wieder das kleine Kunstevent – Kunst to Go. Auch ich durfte wieder teil der 12 Künstler sein die ausstellten. Leider war das jedoch für keinen von uns ein wirklich ertragreiches Wochenende, trotzdem konnte der eine oder andere ein Werk verkaufen. Mir war es jedoch nicht vergönnt an den Verkaufserfolg des letzten Jahres (4 Bilder ) anzuknüpfen. Allerdings, als kleines Trostpflasterchen, war der Journalist der AZ Wiesbaden wohl sehr angetan von meiner Wand und so unterhielten wir uns ein kurze Weile – Heute, drei Tage später – darf man einen kleinen Eindruck aus seiner Sicht in seinem Artikel …

THORN:SKULL – Jubeläums Track

Zum Start in die Woche gibt es von mir einen kleinen Post. Und zwar hat der Musiker Thorn:Skull heute zwei Tracks zum Jubiläum releast. Was das ganze mit mir zu tun hat? Nun wir sind nicht nur befreundet, sondern ich bin auch seit dem Release seiner ersten CD, sein Fotograf und Covergestalter. Für diesen Release erstellte ich nach seinen Wünschen dieses Cover:                                       Neugierig auf seine Musik? Anhören könnt ihr euch den Track hier! Hier geht es zu dem Kostenlosen Download! Ich …

28:06:42:12 – Das Leben des Frank

Hallo ihr da draußen.   Seit längerem schon hatte ich die Idee einen Mix aus “Inszenierter Fotografie” und “Streetphotography” zu machen und das ganze mit einem leichten Hauch von Humor und Ironie zu verpacken. Mittelpunkt des Ganze sollte der Hase Frank sein der dem einen oder anderen Sicher aus dem Film Donnie Darko bekannt ist.  Wie ich gerade auf diesen Charakter komme? Vor langer Zeit habe ich mir mal das Hasenkostüm von Frank, als Kostüm für Fassenacht gekauft, doch abgesehen von der 5ten Jahreszeit, liegt das Kostüm nur im Schrank rum, wofür es ja irgendwie auch zu Schade ist. Also …

Behind the Scenes #4 – Ice Princess

Heute möchte ich mal kurz einen Blick auf eines meiner letzten Shootings werfen bei dem unter anderem jenes Bild entstanden ist:     Dabei will ich vorallem auf den Hintergrund eingehen den ich hier verwendet habe.  Hier handelt es sich nämlich um die silberne Seite einer stinknormalen Rettungsdecke die es für wenige Euronen bei Amazon zu kaufen gibt. Das schöne an jener Rettungdecke ist: sie ist 160×210 cm Groß, kann also, wenn richtig insziniert auch für Ganz Körper Portraits genutzt werden. Sie ist leicht, nimmt kaum Platz weg, ist günstig und hat zwei Seiten, eine goldene und eine silberne die …

I Love It – Ein Projekt erweckt wieder zum leben

Ich hatte 2011, als ich noch frisch mit der Fotografie angefangen habe, die Idee, Leute zu portraitieren die ihren Beruf mit Herz und Seele ausüben und lieben. Einen ersten freiwilligen Pionier fand ich in dem Fotografen Matthias während ich ein Praktikum in dem Fotostudio Atelier machte in dem er auch arbeitete. Danach schlummerte das Projekt mit der Zeit ein und vegetierte in meiner Mentalen Schublade der Ideen, irgendwo ganz ganz unten. Bis ich es vor zwei Tagen wieder vor Augen hatte und mir dachte, vielleicht ist jetzt die Zeit dem Projekt eine neue Chance zu geben. Wer von euch jeden …

Podcast- von Fotografen für Fotografen

Kurz vorm Wochenende hab ich eine kleine nette Sache für euch. Einige werden sicherlich schon über den Namen Dennis Weissmantel gestolpert sein. Er ist ein guter Freund von mir und der Fotograf mit dem ich wohl am engsten zusammenarbeite. Jetzt hat er in Zusammenarbeit mit Jani (Baba) Pushparajah einen Podcast am Start mit dem Namen: “Fifty Nifty”, der gezielt für Fotografen ist. Sehr interessant anzuhören und keineswegs Langweilig. Die erste Folge ist die Woche online gegangen mit folgenden Themen: (Auszug aus der Webpage) Instagram macht jetzt auch Video Unser erstes Instagram Video Leica Mini M aka X Vario Adobe Cloud Fluch …

Behind the Scenes #2 – Wild Wet Shooting Lightsetting – Update

Da es zu dem vor kurzem geposteten Lightsetting mit dem Reflektor und dem Ringlicht, Anmerkungen gab das das Ringlicht durch den Blitz untergeht und seine Charakteristik nicht mehr zeigen würde, habe ich noch mal ein Vergleich gemacht der euch zeigen soll das es definitiv Sinn macht  Wie ihr sehen könnt hat man mit diesem Crossover ein schönes warmes Licht das sich schön weich über das Model legt und es zudem wunderbar ausleuchtet Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende

Preview: Die neue Fotoserie

Heute ist es soweit. Eine neue Fotoserie ist geboren: Today we are all Demons Was es mit dieser Serie auf sich hat, erfahrt es selbst. Ab heute werden im laufe der Zeit weitere Bilder der Serie hinzugefügt Ihr dürft gespannt sein. Heute, sind wir alle Dämonen

Behind the Scenes #2 – Wild Wet Shooting Lightsetting

Ich wurde schon des Öfteren gefragt, welches Licht Setting ich bei dieser Serie (siehe Beispiel Bild) verwendet habe: Das Bild ist Out of Cam, sprich es wurde so wie ihr es seht aufgenommen und nichts daran bearbeitet. Erst mal zu den Einstellungen mit denen es in meinem Keller aufgenommen wurde: Canon 5D Mk III + 24-105 L IS USM 1/100s f/5,6  ISO 400   WB: 5200 Es war mehr ein Zufall das ich auf jenes Lightsetting kam das ich hierfür verwendete. Wie ich schon öfters erwähnt habe, arbeite ich gerne mit meiner Ringleuchte. (Hier hatte ich schon mal drüber geschrieben). Dieses …

Behind the Scenes #1 – Ringlight Action

Einen schönen Samstagmittag wünsch ich euch allen. Heute möchte ich euch mal kurz zeigen wie das folgende Bild entstanden ist:                               Was ihr hier seht ist ein kleines Ringlicht- Close Up von der Kyra (Make Up by Wango) das während einem Kampagnen Shoot in Zusammenarbeit mit Rok The Dot Creations entstanden ist.  Jetzt ist die Sache mit dem Ringlicht die, der einen hälfte gefällt es und sie fahren voll drauf ab und die andere hälfte, ob Fotografen oder einfach nur Betrachter des Bildes, finden Ringlichter total …