Wo bestell ich meine Fotos?

Als Fotograf werde ich oft gefragt, wo ich denn meine Fotos bestelle. Denn zugegeben, gibt es mittlerweile echt viele Möglichkeiten seine Fotos als Abzüge oder auch als Leinenbild, Acryl etc zu bestellen. Für mich hat sich seit je her, und damit meine ich seit anbeginn meiner Zeit als Fotograf, Saal Digital bewährt. In den letzten Jahren habe ich da sicherlich schon hunderte von Prints, ob kleine oder große, diverse Fotobücher oder auch Wandbilder bestellt. Warum gerade dort? Weil mich die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt! Kurz und Knapp. Das Bestellen der Bilder ist recht einfach. Man lädt sich die Software …

Meine Ausbildung zum Fotografen – Teil 2: Die Berufsschule

Letzte Woche hatte ich euch ja in dem letzten Artikel von meiner Ausbildungszeit im Betrieb erzählt, und wie es allgemein in Fotostudios heutzutage leider abläuft. Interessant war euer Feedback dazu, denn so wir mir ging es auch noch anderen. Nun möchte ich ein wenig über den schulischen Part der Ausbildung reden. Ich hatte mich damals sehr auf die Schule gefreut, gerade weil es mal abschalten vom Laden und den ganzen Umständen war und ich auf andere junge ambitionierten Fotografen treffen würde. Und wie bei jedem ersten Schuljahr auf einer Schule, gab es natürlich erst mal alle Infos, zur Ausbildung, zum …

The Story Behind #3 – Tomb Raider

Nach langer Zeit möchte ich endlich mal wieder etwas aktiver im Blog werden. Irgendwie, wenn man nicht gewohnt ist ihn regelmäßig zu pflegen, neigt man dazu ihn verstauben zu lassen. Und das wäre irgendwie Schade. Daher möchte ich nun, seit tatsächlich einem halben Jahr stille, endlich mal wieder was bloggen Ich fang direkt mit der Fortsetzung der “The Story Behind” Reihe an, in der es um die Geschichte meiner Bilder geht und ich euch über das Shooting usw erzähle Diesmal steht ein Bild im Fokus, das ich im Zusammenhang mit der Promo Kampagne für die Comic Con Germany Facebookseite gemacht habe: …

The story behind #2 – Die Pokerrunde

Einen schönen Sonntag euch allen Heute möchte ich euch mit einer weiteren Ausgabe von “The story behind” beglücken Diesmal geht es um dieses Bild: Dieses Bild war quasi mein Einstieg in die Star Wars Fotografie. Seit ich denken kann, bin ich ein Fan dieser epischen Weltraumsaga. Und irgendwann dachte ich mir, ja wieso sollte ich das nicht auch fotografisch ausleben? Ich spielte schon länger mit dem Gedanken, bis wir im Januar 2014 in der Schule die Aufgabe hatten, ein Gruppenbild zu erstellen bei der man eine Gemeinsamkeit der darauf abgebildeten Personen sieht. Da dachte ich mir , eine Pokerrunde zwischen …

MODELS & MODEDESIGNER GESUCHT!

Wir suchen Dich! Hallo liebe Leute, für ein freies Thema in meinem Berichtsheft steht 2015 noch eine kleinere Produktion auf TfP Basis an. Dafür suche ich 4 – 5 Models sowie einen Modedesigner (Gerne Jung/Nachwuchsdesigner) Das Thema Das Thema wird Glamour und Fashion sein, mit einem kleinen Kontrastprogramm. Die Aufnahmen werden größtenteils Oberkörperaufnahmen sein. Von den Posen her, wird mit typischen Fashion Posen gearbeitet.  Eine Visagistin wird ebenfalls vor Ort sein und sich um das Make Up kümmern. Dein Profil Als Model: Was du mitbringen solltest: In erster Linie ist wichtig das du einem gesellschaftlichen Schönheitsideal entsprichst  und du solltest …

The story behind – #1

Hallo Leute, heute möchte ich euch eine neue Rubrik bei mir im Blog vorstellen. Und zwar: “The story behind…” In dieser Reihe soll es um die Geschichte gehen die hinter manchen arbeiten von mir steht. Denn gerade die Fotografen die meinen Blog verfolgen, wissen, das es bei einem Shooting oftmals Lustig werden kann oder unerwartete Situationen für interessannte und spannende Geschichten sorgen. Und die möchte ich euch einfach mal ein wenig näher bringen, ohne groß auf die Technik einzugehen oder wie und mit welchen Einstellungen das Bild fotografiert wurde Den Anfang macht in dieser Reihe das wohl erfolgreichste Bild von …

Das Ergebnis des Mitmach Mittwoch #1

Hallou Leute, seit letztem Mittwoch habe ich eine neue Community Aktion eingeführt: Den Mitmach Mittwoch.  Das heißt, die Community sowie alle anderen Follower haben die möglichkeit sich an der Aktion zu beteiligen, sei es das empfehlen eines sehenswerten Künstler oder das empfehlen eines Gadget oder auch die Wahl welches Thema ich als nächstes fotografisch umsetzen soll. Da wird auf jedenfall einiges kommen und ich versuche das auch etwas abwechslungsreicher zu gestalten – soll ja nicht langweilig werden Letzten Mittwoch hatte ich dazu aufgerufen mir euren aktuellen Lieblingsfotografen oder Künstler zu nennen. Einen den ihr bewundert oder dessen Bilder ihr gerne …

Die ersten Schritte zum Surrealismus

Ich wollte ja immer schon mal etwas in Richtung Surrealismus machen, auch ein wenig mit der Thematik von Alice im Wunderland. Eines schönen Tages kam dann der Marcus Hübner zu mir und sagte: Lass doch mal was in Richtung Brooke Shaden machen. Und ich meinte so: Klar, warum nicht? Als Location suchten wir uns das Alte Gericht in Wiesbaden aus, es hatte genug coole Ecken aus denen man was machen konnte. Zuerst machte ich mir Gedanken was man denn so umsetzen könnte und erstellte dafür mit der App Bambo Paper ein kleines Konzept, das ich euch Hier >>>Shootingevent Altes Gericht<<< …

Welcome to Cosplay

Es war ja längere Zeit ruhig hier in meinem Blog, und das obwohl ich ständig on Tour und am shooten bin. Nun ja, die Sache ist einfach die das ich keine Zeit und Ruhe hatte bis jetzt, mich hin zu setzen und zu bloggen. Das will ich heute nachholen In letzter Zeit gab es ja auf meiner Facebookseite zwei thematische Schwerpunkte. Das erste wäre Star Wars und das zweite: Cosplay. Und über zweiteres möchte ich jetzt mal ein paar Takte loswerden Wie einige wissen habe ich ja Anfang des Jahres vermehrt damit begonnen, Leute aus dem Star Wars Fandom abzulichten. …

Projekt 3Sichtweisen

Es ist wieder soweit, wir starten in die nächste Runde des Projektes. Wie sich manche erinnern, haben wir im Winter letzten Jahres das Projekt 2Sichtweisen in unserem Studio gestartet. Nun aus den 2Sichtweisen darf ich mit Freude bekannt geben das es nun 3Sichtweisen sind, und ihr seid wieder eingeladen daran teilzunehmen. Um was genau geht? Dennis Weißmantel / Dennis Weissmantel Fotografie, Daniel Dornhöfer /Dornhoefer Photography und neu im Boot: Alexander Möhle / Alexander Möhle Fotografie, werden euch mit einem jeweils eigenem Licht-Setting fotografieren, um euch die Möglichkeit zu geben euch selbst aus drei verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. Jeder von euch bekommt die Fotos dann einige …