Wo bestell ich meine Fotos?

Als Fotograf werde ich oft gefragt, wo ich denn meine Fotos bestelle. Denn zugegeben, gibt es mittlerweile echt viele Möglichkeiten seine Fotos als Abzüge oder auch als Leinenbild, Acryl etc zu bestellen. Für mich hat sich seit je her, und damit meine ich seit anbeginn meiner Zeit als Fotograf, Saal Digital bewährt. In den letzten Jahren habe ich da sicherlich schon hunderte von Prints, ob kleine oder große, diverse Fotobücher oder auch Wandbilder bestellt. Warum gerade dort? Weil mich die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt! Kurz und Knapp. Das Bestellen der Bilder ist recht einfach. Man lädt sich die Software …

The Story Behind #3 – Tomb Raider

Nach langer Zeit möchte ich endlich mal wieder etwas aktiver im Blog werden. Irgendwie, wenn man nicht gewohnt ist ihn regelmäßig zu pflegen, neigt man dazu ihn verstauben zu lassen. Und das wäre irgendwie Schade. Daher möchte ich nun, seit tatsächlich einem halben Jahr stille, endlich mal wieder was bloggen Ich fang direkt mit der Fortsetzung der “The Story Behind” Reihe an, in der es um die Geschichte meiner Bilder geht und ich euch über das Shooting usw erzähle Diesmal steht ein Bild im Fokus, das ich im Zusammenhang mit der Promo Kampagne für die Comic Con Germany Facebookseite gemacht habe: …

Das Hardcover Fotobuch von Saal-Digital im Test

Hallou liebe Leutz, Es war ja relativ lange Zeit still hier, nun möchte ich mal wieder was produktives zum Besten geben. Wie ja sicherlich der ein oder andere Mitbekommen hat, sind wir im neuen Jahr angekommen Diese Gelegenheit nutzte ich um ein paar meiner Bilder von 2014 in ein kleines Portfoliobuch zu packen. Die Wahl bei wem ich das mache fiel mir dabei sogar ziemlich leicht – Saal Digital. Seit ich mit dem fotografieren angefangen habe, habe ich meine Fachabzüge bei Saal bestellt. Warum? Weil das Preis/Leistungsverhältnis einfach Top ist, und ich sicher sein kann, das im Regelfall die Bilder …

Das Ergebnis des Mitmach Mittwoch #2 – Die App der Woche

Es ist wieder soweit, eine weitere “Ausgabe” der Ergebnisse des Mitmach Mittwoch Diesmal hatte ich nach einer nützlichen App rund um das Thema Fotografie gefragt. Unter den Ergebnissen habe ich mir diesmal eine Gratis App und eine Kostenpflichte App rausgesucht, die ich hier mal kurz vorstellen möchte. Die Gratis App: Als Gratisapp möchte ich euch “Snapseed” vorstellen, eine kostenlose Bildbearbeitungs App von Google. Vorgeschlagen von Mille Productions .Was direkt auffällt ist, das man mit ihr viele Möglichkeiten zum Bearbeiten eines Bildes hat. Ich hab sie für euch mal auf meinem Smartphone installiert und kurz angetestet Das Ausgewählte Bild das ich …

Das Ergebnis des Mitmach Mittwoch #1

Hallou Leute, seit letztem Mittwoch habe ich eine neue Community Aktion eingeführt: Den Mitmach Mittwoch.  Das heißt, die Community sowie alle anderen Follower haben die möglichkeit sich an der Aktion zu beteiligen, sei es das empfehlen eines sehenswerten Künstler oder das empfehlen eines Gadget oder auch die Wahl welches Thema ich als nächstes fotografisch umsetzen soll. Da wird auf jedenfall einiges kommen und ich versuche das auch etwas abwechslungsreicher zu gestalten – soll ja nicht langweilig werden Letzten Mittwoch hatte ich dazu aufgerufen mir euren aktuellen Lieblingsfotografen oder Künstler zu nennen. Einen den ihr bewundert oder dessen Bilder ihr gerne …

Projekt 3Sichtweisen

Es ist wieder soweit, wir starten in die nächste Runde des Projektes. Wie sich manche erinnern, haben wir im Winter letzten Jahres das Projekt 2Sichtweisen in unserem Studio gestartet. Nun aus den 2Sichtweisen darf ich mit Freude bekannt geben das es nun 3Sichtweisen sind, und ihr seid wieder eingeladen daran teilzunehmen. Um was genau geht? Dennis Weißmantel / Dennis Weissmantel Fotografie, Daniel Dornhöfer /Dornhoefer Photography und neu im Boot: Alexander Möhle / Alexander Möhle Fotografie, werden euch mit einem jeweils eigenem Licht-Setting fotografieren, um euch die Möglichkeit zu geben euch selbst aus drei verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. Jeder von euch bekommt die Fotos dann einige …

Composing Tutorial #1 – Poison

Mal ein kurzen Post zwischendurch. Gestern, passend zum Tag der Arbeit, war ich ganz fleißig und habe meine erstes Tutorial erstellt. Ich wünsche euch viel Spaß beim schauen. Fall ihr euch inspirert fühlt das Composing mit einem eigenen Bild nach zu machen, würde es mich freuen eure Ergebnisse zu sehen

you have to dance

Es ist eine Weile her als es meinen letzten Blogpost gab. Da ich diesen Sonntag mal wieder ein wenig Luft habe und auch eben die Erlaubnis bekommen habe einige Bilder zu veröffentlichen, möchte ich sie euch natürlich nicht vorenthalten.  Letzten Dienstag bin ich in meine Geburtsstadt Karlsruhe gefahren um für eine Aufgabe für mein Berichtsheft, ein Tanzpaar zu fotografieren. Als Location diente dafür die Tanzschule San Juan Club , in der die Lisa – das Tanzmodel – tanzt. Freundlicherweise bekamen wir vom Besitzer die Erlaubnis dort shooten zu dürfen. Für die Aufgabe musste eine Bewegung auf verschiedenen arten fotografiert werden. Unter …

2013 – Ein Blick zurück

Wir alle kennen es – es ist jedes Jahr um die Zeit das gleiche. Es kommt der Moment an dem man in sich geht und darüber nachdenkt was man in dem Jahr erreicht hat. Für mich war dieses Jahr auf jedenfall von fotografischer Sicht ereignisreich. Angefangen damit das ich für Blue Halo Fashion die ersten einfachen Aufnahmen für ihren Webshop gemacht habe was im laufe des Jahres zu einer regelmäßigen Zusammenarbeit geführt hat. Weiter ging es mit Dennis Weißmantel als wir das erste Projekt mit Rok the Dot umgesetzt haben. Hier waren wir beide das erste mal bei einer größeren …

Schicke Software – Photoshopplugin im Angebot

Trotz des Weihnachtsstress will ich mir kurz Zeit nehmen um hier was echt nices zu zeigen. Mein Ausbildungsbetrieb Besier Oehling hat ja seit einiger Zeit ein E-Magazin in dem für ambitionierte Fotografen die ein oder anderen Tipps zu finden sind, sowie auch die eine oder andere Technische Neuheit präsentiert wird. Dieses Magazin kommt zusammen mit dem Newsletter jeden Freitag. Das Tolle ist, neben dem Magazin werden auch auf Onlineangebote aufmerksam gemacht, das können neben E-Bookpakete auch Softwares sein. Dieses Mal ist da was ganz schickes dabei Für 29,00 € statt 69,00 € gibt es für Onlinekunden nämlich die Software Sketch …