The Story behind #4 – Der Autor

Heute möchte ich euch mal etwas über folgendes Bild erzählen, das ich vor einigen Wochen fotografiert habe:                                                     Hier seht ihr den Autor Christian Humberg. Dem Christian bin ich das erste Mal bewusst 2014 bei einer Lesung begegnet, bei der meine Freundin Nathalie als Romancharakter “Nicole Duval” zusammen mit dem Schauspieler Philip Barth die Szenen nachspielten, die er aus einem seiner geschriebenen Zamorra Romanen vorlies. Damals dachte ich mir noch nix dabei. Christian an sich sagte mir …

The Story Behind #3 – Tomb Raider

Nach langer Zeit möchte ich endlich mal wieder etwas aktiver im Blog werden. Irgendwie, wenn man nicht gewohnt ist ihn regelmäßig zu pflegen, neigt man dazu ihn verstauben zu lassen. Und das wäre irgendwie Schade. Daher möchte ich nun, seit tatsächlich einem halben Jahr stille, endlich mal wieder was bloggen Ich fang direkt mit der Fortsetzung der “The Story Behind” Reihe an, in der es um die Geschichte meiner Bilder geht und ich euch über das Shooting usw erzähle Diesmal steht ein Bild im Fokus, das ich im Zusammenhang mit der Promo Kampagne für die Comic Con Germany Facebookseite gemacht habe: …

Die ersten Schritte zum Surrealismus

Ich wollte ja immer schon mal etwas in Richtung Surrealismus machen, auch ein wenig mit der Thematik von Alice im Wunderland. Eines schönen Tages kam dann der Marcus Hübner zu mir und sagte: Lass doch mal was in Richtung Brooke Shaden machen. Und ich meinte so: Klar, warum nicht? Als Location suchten wir uns das Alte Gericht in Wiesbaden aus, es hatte genug coole Ecken aus denen man was machen konnte. Zuerst machte ich mir Gedanken was man denn so umsetzen könnte und erstellte dafür mit der App Bambo Paper ein kleines Konzept, das ich euch Hier >>>Shootingevent Altes Gericht<<< …

The droids you are looking for

Ich bin ja eigentlich nicht so der Freund der Still Life Fotografie – aber gerade bei Lego Star Wars juckt es dann doch in den Fingern. Das inszenieren eines Lego Star Wars Dioramas hat mich schon immer gereizt. Da traf es sich doch ganz gut das wir in der Schule gerade Produktfotografie als Thema haben , und es unter anderem eine Aufgabe gab, etwas von Lego zu fotografieren Also suchte ich fix beim großen Fluss nach etwas klassisches cooles detailnahes kleines und nichts zu teures von Lego Star Wars. Und wurde fündig. Die wähl fiel auf den Landspeeder von Luke …

Behind the Scenes #5 – The celtic Warrior

Hallo liebe Gemeinde, heute möchte ich euch meine Arbeit mit Tim vorstellen. Tim ist LARPer und selbst Fotograf. Und wie es nun mal so mit uns Fotografen ist, gibt es selten Bilder von uns Daher hat Tim jemand gesucht der ihn in seiner Rüstung in Szene setzt. So spontan wie wir Fotografen nun mal so sind, haben wir beim nächstmöglichen Termin an dem wir Zeit hatten, eine Session bei uns im FlashMOBCave ausgemacht Da ich selbst ein wenig mehr Richtung Composing gehen wollte, machte ich mir Gedanken wie ich Tim und sein Outfit in Szene setzten könnte und vorallem, wie …

Composing Tutorial #1 – Poison

Mal ein kurzen Post zwischendurch. Gestern, passend zum Tag der Arbeit, war ich ganz fleißig und habe meine erstes Tutorial erstellt. Ich wünsche euch viel Spaß beim schauen. Fall ihr euch inspirert fühlt das Composing mit einem eigenen Bild nach zu machen, würde es mich freuen eure Ergebnisse zu sehen

Steampunk die Erste

Vor einigen Wochen hatte ich im Studio mein erstes Steampunkshooting mit der Sandra, bei der es übrigens das erste richtige Shooting war das sie gemacht hatte. Ich hätte, da ich auch in der Gothicszene unterwegs bin, schon des öfteren vor ein Shooting mit dem Thema Steampunk zu machen. Zudem weil ich auch im laufe meines Texturen und Brush (photoshoppinsel) Sammelwahn einige coole Brushes fürs Thema Steampunk gefunden habe. Ich wollte also unbedingt ein paar Composings zum dem Thema  Steampunk machen. Schon lange vor dem Shooting hab ich mir Gedanken über den Bildaufbau des Composings gemacht, in welche Richtung die Hintergrundtexturen …

you have to dance

Es ist eine Weile her als es meinen letzten Blogpost gab. Da ich diesen Sonntag mal wieder ein wenig Luft habe und auch eben die Erlaubnis bekommen habe einige Bilder zu veröffentlichen, möchte ich sie euch natürlich nicht vorenthalten.  Letzten Dienstag bin ich in meine Geburtsstadt Karlsruhe gefahren um für eine Aufgabe für mein Berichtsheft, ein Tanzpaar zu fotografieren. Als Location diente dafür die Tanzschule San Juan Club , in der die Lisa – das Tanzmodel – tanzt. Freundlicherweise bekamen wir vom Besitzer die Erlaubnis dort shooten zu dürfen. Für die Aufgabe musste eine Bewegung auf verschiedenen arten fotografiert werden. Unter …

2013 – Ein Blick zurück

Wir alle kennen es – es ist jedes Jahr um die Zeit das gleiche. Es kommt der Moment an dem man in sich geht und darüber nachdenkt was man in dem Jahr erreicht hat. Für mich war dieses Jahr auf jedenfall von fotografischer Sicht ereignisreich. Angefangen damit das ich für Blue Halo Fashion die ersten einfachen Aufnahmen für ihren Webshop gemacht habe was im laufe des Jahres zu einer regelmäßigen Zusammenarbeit geführt hat. Weiter ging es mit Dennis Weißmantel als wir das erste Projekt mit Rok the Dot umgesetzt haben. Hier waren wir beide das erste mal bei einer größeren …

Vampireshooting

Heute will ich mal weniger labern und mehr zeigen  Vor einigen Wochen hatte ich zwei Schauspielerinnen zu Besuch die in einem Stück namens “Dracula” mitspielten – und daher schöne Kostüme hatten in denen sie fotografiert werden wollten. Da die Conny (eine der Schauspielerinnen) und ich schon seit längerem mal was machen wollten – fand ich es toll das sich hier die Gelegenheit dazu bot. Eine kleine Auswahl der Ergebnisse bekommt ihr exklusiv (bis auf ein paar Ausnahmen ) hier zu sehen . Ich wünsche euch ein schönes Wochenenden und für die Fotografen unter meinen Lesern, die sicher das ein oder …