Jahresrückblick 2012 – Vorblick 2013

Soso, da ist das Jahr 2012 also vorbei und natürlich stellt man sich, was das vergangene Jahr einem so gebracht hat :)

Nun wo fang ich an? Ganz großes Highlight war natürlich das ich endlich einen Ausbildungsplatz zum Fotografen gefunden hab. Nach 3 Jahren wurde das auch endlich mal Zeit. Abgesehen von einem, für die nächsten 3 Jahren festen Arbeitsplatz, und der Möglichkeit alles von der Biege auf zu lernen, kann ich mir dadurch auch meine Ausrüstung aufbauen. Die erste Anschaffung war meine heißgeliebte “Red Queen” eine Canon 5D Mark III. Nur der Anfang meiner immer mehr wachsenden Ausrüstung :)

Ein weiteres kleines Highlight 2012, war meine erste eigenständige kleine Ausstellung in einem kleinen Lokal das mittlerweile leider Geschlossen hat. Die Resonanz war ganz gut und führte mich zu einem weiteren Event bei dem ich Ausstellen durfte. “Kunst to Go”, ein Event bei dem neben mir 9 weitere Künstler ausgestellt haben in der Reduit in Mainz Kastel. Auch dort durfte ich mich einer sehr positiven Resonanz und paar verkauften Werken erfreuen :)

2012 wurden zudem zwei neue Bildserien geboren. “The Infected Mirror” und “EyeCatcher”. Zwei Kunstprojekte die unterschiedlicher gar nicht sein können. Während Infected Mirror sich mit der Doppelmoral und den dunklen Seiten unserer Gesellschaft asueinander setzt, zeigen die Nahaufnahmen diverser Tier und Menschen Augen aus der Reihe EyeCatcher einfach nur die Faszination  der Natur, sowie die reichhaltigen Facetten.

Ich durfte im letzten Jahr einige interessante Kollegen kennenlernen und mit Dennis von Whiteman Photography die Freundschaft sowie geschäftlichen Beziehungen vertiefen. Auch konnte ich mit vielen interessanten Leuten zusammenarbeiten. Zum Beispiel mit den Jungs von Skinny Jeans , dem Geschwisterpaar Thürmer die eine große Nummer im Kunstradfahren sind,  Adam von Sophicide oder mit dem jungen Künstler Thorn:Skull. Auch durfte ich einem unabhängigen Oberbürgermeisterkandidaten für Mainz bei seiner Wahlkampagne als Fotograf begleiten und mich kurzer Zeit über Plakate mit Bildern von mir erfreuen :)

Im gesammten blick ich also zufrieden auf das vergangene Jahr. Was nun für 2013 geplant ist? Dennis und ich werden natürlich noch weiter und öfter von uns hören lassen. die Reihe “Infected Mirror” und “EyeCatcher” wird intensiv weiter ausgebaut und für EyeCatcher wird es dieses Jahr wenn möglich eine eigene Ausstellung geben, das jedoch steht noch zu 95% in den Sternen :) Weiterhin will ich ein wenig mehr Experimentieren, so dass es einiges neues aus meiner Hand zu sehen geben wird und ich hoffe das ihr  weiterhin meinem schaffen folgt :) Ich wünsche euch ein frohes und erfolgreiches neues Jahr und meinen Kollegen wünsche ich gutes Licht :)

 

PS: Ach ja, wir haben 2012 überlebt ;)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: