Easy Release – Die App mit der man die Umwelt schont und alles beisammen hat

posted in #tipps

Easy Release – Die App mit der man die Umwelt schont und alles beisammen hat

Ich möchte mal kurz was zum besten geben. Und zwar benutze ich seit geraumer Zeit die Easy Release App für das IPad. Mit 8.99€ zwar eine relativ teure App, aber auch eine die ich nicht missen will.
Warum? Ganz einfach, diese App ermöglicht es euch TfP oder andere Release Verträge für Shootings oder ähnliches zu erstellen. Zudem hilft sie euch noch die ganzen Verträge zu verwalten und ordnet sie nach Name, Status, Datum oder Name der Session. Zudem verfügt sie über einen Assistenten beim erstellen eines Vertrages. Wie das ganze funktioniert möchte ich euch kurz mal erläutern.

1. Zu erst wählt ihr welcher Art der Vertrag sein soll, in der Regel ja ein Modelvertrag.

2. Wählt den Vertrag aus den ihr verwenden möchtet. (Ihr könnt eigene Verträge über die Einstellungen “Rechtliche Voreinstellnungen” hinzufügen)

3. Der Assistent führt euch dann ganz Easy, wie der Name der App schon sagt, durch die Erstellung. Unter anderem müsst ihr da:
– Titel der Session eingeben
– ggf Kundennummer o.ä
– Land, Bundesland
– Datum
– Name des Models, Addresse, Kontakt, Alter, Geschlecht, Geburtsdatum
– ein Foto des Models machen
– ggf den Namen eines Zeugen

4. Sobald ihr die Daten eingegeben seht ihr eine Übersicht. Mit allen Infos, ob der Vertrag schon unterschrieben ist und ob er schon als PDF an die beteiligten verschickt wurde. Ja der Clou ist das die App den Vertrag dann als pdf an alle beteiligten schickt :) Was die Unterschrift und Daten des Fotografen angeht, diese kann er in den Einstellungen der App schon eingeben – die App fügt diese dann automatisch in jedem Vertrag ein.

5. Jetzt muss das Model nur noch unterschreiben, sobald bei der Übersicht unter Signaturen das Model unterschreiben möchte, öffnet sich der Vertrag den es dann erst mal Lesen kann. Nachdem es dann runter gescrollt hat, kann es dann den Vertrag unterschreiben. Hier ist zu raten einen Stift für Tablets dabei zu haben, natürlich geht das auch mit dem Finger, schaut aber nach einem Erstklässler aus :D

Sollte es einen Zeugen geben, darf der dann auch Unterschreiben (zB bei Minderjährigen)

6. Nachdem alle glücklich Unterschrieben haben, öffnet sich wieder die Übersicht. Dort kann man unter “PDF” dann das PDF erstellen und direkt per Mail an die beteiligten schicken.

Also alles ganz Easy und Idiotensicher. Ich benutze diese App immer häufiger, einfach weil ich das IPad meist immer dabei hab und ich auch gerne mal Papier sparen möchte – jetzt mal im Ernst, es ist echt schlimm was für einen Papierverschleiß man in den Betrieben hat :(

Am ende sieht dieser Vertrag dann übrigens so aus:

ER20131016-Test-00014

 

Ich kann diese App nur empfehlen :)
Ihr kennt weitere nützliche Apps für Fotografen die das Leben erleichtert ? Dann haut es in die Kommentare :)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: