Meine Ausbildung zum Fotografen – Teil 2: Die Berufsschule

Letzte Woche hatte ich euch ja in dem letzten Artikel von meiner Ausbildungszeit im Betrieb erzählt, und wie es allgemein in Fotostudios heutzutage leider abläuft. Interessant war euer Feedback dazu, denn so wir mir ging es auch noch anderen. Nun möchte ich ein wenig über den schulischen Part der Ausbildung reden. Ich hatte mich damals sehr auf die Schule gefreut, gerade weil es mal abschalten vom Laden und den ganzen Umständen war und ich auf andere junge ambitionierten Fotografen treffen würde. Und wie bei jedem ersten Schuljahr auf einer Schule, gab es natürlich erst mal alle Infos, zur Ausbildung, zum …

Meine Ausbildung zum Fotografen – Teil 1: Im Betrieb

Ich hatte schon seit längerem vor, mal darüber zu sprechen, wie denn die Ausbildung zum Fotografen war. Und ob diese Heute noch Sinn macht und Zeitgemäß ist. Ich habe lange überlegt ob und wie ich den Artikel aufbaue, in dem ich euch von meinen persönlichen Erfahrungen berichte. In dem ersten Teil möchte ich euch von meiner Erfahrung im Betrieb erzählen, und im zweiten Teil dann über den schulischen Teil der Ausbildung. Wie wir alle wissen, hat sie das Berufsbild des Fotografen in den letzten Jahren etwas geändert. Es ist kein reines Handwerk mehr, das mit dem Entwickeln von Negativfilmen einhergeht, …

Ein Jahr ist rum…

Da ist es wieder, das Ende des Jahres. Und natürlich schwinge auch ich mit der Klischeekeule und verfasse dazu, während ich nebenbei Karate Kid II schaue, mal einen kleinen Blogpost mit ein paar kleinen Highlights und vielen vielen Danksagungen. Nun mit was fang ich denn am besten an? Am besten mal mit den fotografischen Highlights – Bilder die zu meinen Favoriten aus dem Jahr 2015 gehören Bei mir bekommt jedes Jahr ein Motto, nachdem dann auch das Portfolio auf meiner Facebookseite benannt wird. Dieses Jahr war es “Skyfall”. Angelehnt an die Antwort von James Bond, die er im Trailer auf …

Das Hardcover Fotobuch von Saal-Digital im Test

Hallou liebe Leutz, Es war ja relativ lange Zeit still hier, nun möchte ich mal wieder was produktives zum Besten geben. Wie ja sicherlich der ein oder andere Mitbekommen hat, sind wir im neuen Jahr angekommen Diese Gelegenheit nutzte ich um ein paar meiner Bilder von 2014 in ein kleines Portfoliobuch zu packen. Die Wahl bei wem ich das mache fiel mir dabei sogar ziemlich leicht – Saal Digital. Seit ich mit dem fotografieren angefangen habe, habe ich meine Fachabzüge bei Saal bestellt. Warum? Weil das Preis/Leistungsverhältnis einfach Top ist, und ich sicher sein kann, das im Regelfall die Bilder …

Bedeutungen der Bildsymbole im Barock

Hallou Leute, ich hab hier mal eine Sache die vielleicht den einen oder anderen von euch interessieren dürfte. Vorallem jene die ihren Schwerpunkt auf Composing und Storytelling gesetzt haben. Viele der gestalterischen Mittel die wir heute benutzen, haben ihren Ursprung in der Kunst, angefangen bei Stilen die in der Antike (Goldener Schnitt, Formen) ihren Ursprung fanden, bis hin zu Dunstperspektive, diverse Kontrastformen, Tiefe (Gotik, Renaissance, Barock) und dem klassischen Portraitaufbau sowie Licht (Barock). Aber da gibt es noch eine sache die sich vorallem in Stillleben der Barockzeit entwickelt hat, aber auch in vielen Portraits dieser Zeit zu finden war. Gegenstände …

Dieser Moment….

Hallo Leute, es war längere Zeit ruhig bei mir im Blog, das lag zu einem daran das meine Freundin bei mir eingezogen ist und wir daher viel am Rumräumen waren, aber auch daran das ich auch viel zu tun habe. Denn natürlich hatte sich einiges an Arbeit angehäuft in der Zeit Aber nun ist es wieder Zeit ein wenig zu schreiben. Mir ist es ja allgemein wichtig das es hier nicht nur für Fotografen und anderen aus der Szene, Tipps, Empfehlungen oder Einblicke hinter meine Arbeit gibt, sondern das es auch allgemein, für Menschen, hier und da mal einen Ratschlag …

Quicktipp zum Sonntag #1

Auch wenn die Seite noch im Aufbau ist, möchte ich euch nicht den Quicktipp zum Sonntag vorenthalten Dieses  Mal geht es um das Thema “Effekte einfügen” in Photoshop, genaugenommen zeige ich euch in diesem kurzen Tutorial, wie ihr eine Lichtschwertklinge einfügt. Vielleicht kann es ja dem einen oder anderen von Nutzen sein Wenn euch meine Videos gefallen, würde es mich freuen wenn ihr meinen Kanal abonnieren würdet, damit ihr auch ja nichts mehr verpasst

Ich hätt gern ein Passbild – oder doch ein Bewerbungsbild?

Heute will ich mal über eine Kleinigkeit reden die mir im laufe meiner Ausbildung auf gefallen ist und schon zu einigen Missverständnissen geführt hat. Ein Kunde kommt rein und sagt das er Passbilder braucht. Die Passbilder werden gemacht und beim Anschauen auf dem Monitor heißt es dann: “Wie sieht das denn aus? Damit kann ich mich doch nicht bewerben…”  So oder so ähnlich passiert das immer wieder das Kunden Bewerbungsbilder möchten aber sagen das sie Passbilder brauchen. Für uns Fotografen ist das eine klare Sache, Passbilder sind Passbilder und Bewerbungsbilder sind Bewerbungsbilder. Wir ziehen da eine ganz klare Linie und …

Schicke Software – Photoshopplugin im Angebot

Trotz des Weihnachtsstress will ich mir kurz Zeit nehmen um hier was echt nices zu zeigen. Mein Ausbildungsbetrieb Besier Oehling hat ja seit einiger Zeit ein E-Magazin in dem für ambitionierte Fotografen die ein oder anderen Tipps zu finden sind, sowie auch die eine oder andere Technische Neuheit präsentiert wird. Dieses Magazin kommt zusammen mit dem Newsletter jeden Freitag. Das Tolle ist, neben dem Magazin werden auch auf Onlineangebote aufmerksam gemacht, das können neben E-Bookpakete auch Softwares sein. Dieses Mal ist da was ganz schickes dabei Für 29,00 € statt 69,00 € gibt es für Onlinekunden nämlich die Software Sketch …

Easy Release – Die App mit der man die Umwelt schont und alles beisammen hat

Ich möchte mal kurz was zum besten geben. Und zwar benutze ich seit geraumer Zeit die Easy Release App für das IPad. Mit 8.99€ zwar eine relativ teure App, aber auch eine die ich nicht missen will. Warum? Ganz einfach, diese App ermöglicht es euch TfP oder andere Release Verträge für Shootings oder ähnliches zu erstellen. Zudem hilft sie euch noch die ganzen Verträge zu verwalten und ordnet sie nach Name, Status, Datum oder Name der Session. Zudem verfügt sie über einen Assistenten beim erstellen eines Vertrages. Wie das ganze funktioniert möchte ich euch kurz mal erläutern. 1. Zu erst wählt …