Vampireshooting

Heute will ich mal weniger labern und mehr zeigen  Vor einigen Wochen hatte ich zwei Schauspielerinnen zu Besuch die in einem Stück namens “Dracula” mitspielten – und daher schöne Kostüme hatten in denen sie fotografiert werden wollten. Da die Conny (eine der Schauspielerinnen) und ich schon seit längerem mal was machen wollten – fand ich es toll das sich hier die Gelegenheit dazu bot. Eine kleine Auswahl der Ergebnisse bekommt ihr exklusiv (bis auf ein paar Ausnahmen ) hier zu sehen . Ich wünsche euch ein schönes Wochenenden und für die Fotografen unter meinen Lesern, die sicher das ein oder …

Projekt: 2Sichtweisen

Hi Leute, nun ist es soweit, Dennis Weißmantel und ich haben unser erstes gemeinsames Studio. Dieses ist zwar gerade noch im Umbau aber das soll uns nicht stören es euch mal zugänglich zu machen. Als Thema haben wir uns für ein Projekt namens 2Sichtweisen entschieden. Der Hauptbestandteil dieses Projekts seid aber ihr, denn ihr seid die Modelle Ihr kommt einfach vorbei und werdet von Dennis und mir in unserem charakteristischen Lichtsetups fotografiert. Ihr erhaltet im Nachhinein jeweils ein Portrait von euch inkl professioneller Retusche von uns mit den verschiedenen Lichtsets. Ihr wollt einfach mal nur reinschauen? Natürlich seid ihr auch dann herzlich …

Meet&Greet mit Andreas “The Rocketman” Kümmert

Über Nacht zum Star, wovon einige Menschen träumen, ist Andreas Kümmert bei den The Voice of Germany Blind Autitons passiert. Wo die Facebookseiten des Singer and Songwriters – der seit Jahren schon Berufsmusiker ist und im Jahr um die 150 Auftritte hat – vor dem Auftritt grade mal ein paar hundert Likes hatte, schossen sie auf über 10.000. Aktuell bei 12.000 und 19.000. Nicht nur die Zuschauer begeisterte er mit seiner grandiosen Stimme sondern auch die Coaches waren hin und weg, vergewaltigten die Buzzer, bejubelten und feierten ihn.                           …

Easy Release – Die App mit der man die Umwelt schont und alles beisammen hat

Ich möchte mal kurz was zum besten geben. Und zwar benutze ich seit geraumer Zeit die Easy Release App für das IPad. Mit 8.99€ zwar eine relativ teure App, aber auch eine die ich nicht missen will. Warum? Ganz einfach, diese App ermöglicht es euch TfP oder andere Release Verträge für Shootings oder ähnliches zu erstellen. Zudem hilft sie euch noch die ganzen Verträge zu verwalten und ordnet sie nach Name, Status, Datum oder Name der Session. Zudem verfügt sie über einen Assistenten beim erstellen eines Vertrages. Wie das ganze funktioniert möchte ich euch kurz mal erläutern. 1. Zu erst wählt …

Familientreffen – The dark sister of Mona Lizard

Ja momentan tut sich einiges bei mir, daher auch direkt wieder ein neuer kleiner Blogpost. Einige von euch kennen sicher mein Bild “Mona Lizard” – die erste Fotografie von mir die für über 100€ über den Tisch ging – und eines meiner persönlich absoluten Lieblingsbilder. Ich mag dieses Bild so sehr das ich das, obwohl es schon ein älteres Bild ist, in der Schule für meine Monatshausarbeit – mit dem Thema Portraits im Studio – abgeben wollte. Soweit so gut. Dummerweise bräuchte ich die original Ooc (Out of Cam) Datei, welche jedoch nicht mehr vorhanden ist. Jugendlicher Leichtsinn damals eben. …

Kunst to Go²

Dieses Wochenende war wieder das kleine Kunstevent – Kunst to Go. Auch ich durfte wieder teil der 12 Künstler sein die ausstellten. Leider war das jedoch für keinen von uns ein wirklich ertragreiches Wochenende, trotzdem konnte der eine oder andere ein Werk verkaufen. Mir war es jedoch nicht vergönnt an den Verkaufserfolg des letzten Jahres (4 Bilder ) anzuknüpfen. Allerdings, als kleines Trostpflasterchen, war der Journalist der AZ Wiesbaden wohl sehr angetan von meiner Wand und so unterhielten wir uns ein kurze Weile – Heute, drei Tage später – darf man einen kleinen Eindruck aus seiner Sicht in seinem Artikel …

THORN:SKULL – Jubeläums Track

Zum Start in die Woche gibt es von mir einen kleinen Post. Und zwar hat der Musiker Thorn:Skull heute zwei Tracks zum Jubiläum releast. Was das ganze mit mir zu tun hat? Nun wir sind nicht nur befreundet, sondern ich bin auch seit dem Release seiner ersten CD, sein Fotograf und Covergestalter. Für diesen Release erstellte ich nach seinen Wünschen dieses Cover:                                       Neugierig auf seine Musik? Anhören könnt ihr euch den Track hier! Hier geht es zu dem Kostenlosen Download! Ich …

28:06:42:12 – Das Leben des Frank

Hallo ihr da draußen.   Seit längerem schon hatte ich die Idee einen Mix aus “Inszenierter Fotografie” und “Streetphotography” zu machen und das ganze mit einem leichten Hauch von Humor und Ironie zu verpacken. Mittelpunkt des Ganze sollte der Hase Frank sein der dem einen oder anderen Sicher aus dem Film Donnie Darko bekannt ist.  Wie ich gerade auf diesen Charakter komme? Vor langer Zeit habe ich mir mal das Hasenkostüm von Frank, als Kostüm für Fassenacht gekauft, doch abgesehen von der 5ten Jahreszeit, liegt das Kostüm nur im Schrank rum, wofür es ja irgendwie auch zu Schade ist. Also …

Interview mit einem Vamp.. äh Fotograf

Mal ein kurzer Blogpost zum Sonntag. Obwohl ich ein haufen Arbeit habe und auch viel zu berichten von meiner Kursfahrt nach Langeoog mit der Berufsschulklasse, will ich euch trotzdem eine kleine Neuigkeit nicht vorenthalten. Björn Kraus, der Betreiber des Bloges “Fotografie Mania”, hat sich zur Aufgabe gemacht Kollegen in den Fokus zu setzen und hat dafür sich ein paar Fragen ausgedacht die andere dann beantworten dürfen. Neben meinem Buddy Dennis Weißmantel und Kollege Pixelzwerg darf ich der Dritte der Runde sein. Vielen Dank dafür   Das Interview dürft ihr hier lesen: Interview

Behind the Scenes #4 – Ice Princess

Heute möchte ich mal kurz einen Blick auf eines meiner letzten Shootings werfen bei dem unter anderem jenes Bild entstanden ist:     Dabei will ich vorallem auf den Hintergrund eingehen den ich hier verwendet habe.  Hier handelt es sich nämlich um die silberne Seite einer stinknormalen Rettungsdecke die es für wenige Euronen bei Amazon zu kaufen gibt. Das schöne an jener Rettungdecke ist: sie ist 160×210 cm Groß, kann also, wenn richtig insziniert auch für Ganz Körper Portraits genutzt werden. Sie ist leicht, nimmt kaum Platz weg, ist günstig und hat zwei Seiten, eine goldene und eine silberne die …